Wie kann ich einen bestehenden synchronisierten Single Safe oder Team Safe verschlüsseln?

Damit Sie einen bestehenden Single Safe oder Team Safe auf Ihrem Computer / Notebook verschlüsseln können, müssen Sie diesen im Sync-Client entfernen und neu hinzufügen.

Schritt 1: Bestehenden Safe entfernen

  1. Öffnen Sie den MySimplyFind Sync-Client.
  2. Klicken Sie im Menü auf Datei-Safe und wählen Sie den Reiter Synchronisierte Ordner.
  3. Klicken Sie auf den Safe, welchen Sie verschlüsseln möchten.
  4. Klicken Sie rechts auf Synchronisieren.
  5. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, entfernen Sie den Safe mit einem Klick auf das  –  und klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Fortfahren.
  6. Der unverschlüsselte Inhalt Ihres Safes ist noch lokal gespeichert und muss nun durch Sie manuell gelöscht werden. Wo der Sync-Client standardmässig Safes speichert erfahren Sie hier.

Schritt 2: Safe mit lokaler Verschlüsselung neu hinzufügen

  1. Klicken Sie nun unten auf den  +  Button und wählen Sie den Safe erneut aus. Klicken Sie Weiter.
  2. In der Ansicht wo Sie den lokalen Ordner auswählen können, klicken Sie einfach auf Weiter.
  3. Wählen Sie, ob Sie die automatische Synchronisation aktiviert haben wollen und klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie nun auf Lokale Verschlüsselung aktivieren und klicken Sie auf Speichern.
  5. In der nun erscheinenden Meldung, dass der lokale Ordner nicht existiert, klicken Sie auf Ja.
  6. Sobald die Verschlüsselung eingerichtet ist, erscheint im Safe Namen der Begriff (verschlüsselt).
  7. Klicken Sie nun rechts nochmals auf Synchronisieren. Je nach Grösse des Safes kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.
  8. Ab sofort steht Ihnen nun Ihr gewünschter Safe verschlüsselt zur Verfügung.